Bali Flughafen

Alles was Sie über Ihre erste Begegnung am internationalen Flughafen Ngurah Rai in Indonesien wissen sollten. Frisch angekommen nach einer langen Flugzeit möchte man gern ohne viel Wartezeit schnell und sicher ins Hotel. Alles was sie dazu wissen sollten finden Sie hier:

Bali Flughafen: Ngurah Rai

Der Flughafen Ngurah Rai:

Der Ngurah Rai International Airport ist seit dem Jahr 1931 eröffnet und wickelt pro Tag circa 150 internationale Langstreckenflüge ab. Im Schnitt sind das pro Tag circa 45.000 Flugpassagiere. Insgesamt sind das jährlich 6,37 Millionen Fluggäste welche in zwei Abfertigungshallen abgewickelt werden. Bei insgesamt 90 Check-In Schalter kann man in der Regel mit kurzen Wartezeiten rechnen. Die Abwicklung und Organisation ist zudem sehr gut geregelt. Der Standard entspricht eindeutig allen internationalen Normen. Sie als Fluggast werden sich hier also durchaus bei Ankunft und Abreise durchaus sicher fühlen. Da der Flughafen geografisch sehr zentral liegt, ist er meist schnell und gut erreichbar. Bitte planen Sie aber bei der Ein- und Ausreise ausreichend Zeit ein, da die balinesischen Verkehrslagen des öfters chaotisch sind.

Flughafentransfer?

Frisch angekommen, gilt es mit einem Flughafentransfer vom Flughafen in Ihr Hotel auf Bali zu kommen. Wie? Das erfahren Sie hier:

Flughafentransfer von einem Fahrer durch das Hotel organisiert
In der Regel können Sie bei jedem Hotel auf Bali zusätzlich ein Flughafentransfer dazu buchen. Diese Möglichkeit ist mit Abstand die bequemste. Jedoch auch die teuerste. Bei dieser Variante müssen Sie sich um nichts kümmern und werden bereits mit Namensschild am Flughafen erwartet.

Mit dem Taxi direkt am Flughafen
Direkt vor dem Flughafen warten viele Taxifahrer welche um Ihre Gunst buhlen. Diese kann man über den Schalter im Flughafen buchen und bezahlen. Nach Bezahlung erhalten Sie ein Coupon welche Sie dann dem Taxifahrer übergeben. Die Preise sind je nach Hotel und Entfernung variabel.

Sparen bei Taxis
Auch bei den Taxis kann man sparen. Wenn Sie nur leichtes Gepäck bei sich haben. Idealerweise ein Rucksack oder Koffer mit Rollen. Es kann sich lohnen per Fuß aus dem Flughafengelände zu laufen. Direkt vor dem Flughafengrundstück werden sie zahlreiche Taxis finden wo Sie zum gewöhnlichen Taxitarif befördert werden. Je nach Distanz kann es sich durchaus lohnen. Es erfordert jedoch ein Fußmarsch von circa 800 Meter.

Local Driver mit Mietwagen
Eine günstige Möglichkeit sind auch die sogenannten Localdriver. Diese sind in der Regel sehr günstig. Im Grunde sind es selbsternannte manchmal auch offizielle Tour Guides welche auf eigenem Namen Mietwagen anmieten und anschließend Transportdienstleistungen anbieten. Diese sind in der Regel sehr günstig. Zu bedenken ist allerdings das Versicherungstechnisch diese Fahrten nicht immer versichert sind. Da offiziell diese nicht zur wirtschaftlichen Personenbeförderung gedacht sind.

Wer den Transport und Aufenthalt auf Bali auf eigene Faust organsiert können wir diese Internetadresse sehr empfehlen. Dort können Sie Ihren Fahrer bereits im Vorfeld buchen.